Biologische Station Illmitz

Aus NeusiedlerSeeWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:Biologische station neusiedlersee.JPG

Kontaktdaten Biologische Station Illmitz
Name: Biologische Station Neusiedler See
Straße:
PLZ: 7142
Ort: Illmitz
Telefon: +43 2175 2328-0
Fax: +43 2175 2328-10
E-Mail: biol.stat@aon.at
Homepage: http://www.burgenland.at/natur-umwelt/biologische-station
Kontaktperson: Univ.-Prof. Dr. Alois Herzig
Handy-Nr.:
Öffnungszeiten:

Die Biologische Station Illmitz (bzw. Biologische Station Neusiedler See oder Biologisches Forschungsinstitut für das Burgenland) ist eine naturwissenschaftliche Forschungsinstitut in der Nähe von Illmitz am Neusiedler See, die ist eine unselbständige Anstalt des Landes Burgenland.

[bearbeiten] Geschichte

Bereits 1950 kam es zu einer provisorischen Forschungseinrichtung am Ufer des Neusiedler Sees. Diese erste "Biologische Station Neusiedler See" entstand im Schilfgürtel bei Neusiedl als Holzbau auf Piloten und war zunächst privat finanziert. 1956 wurde die Station in die Verwaltung des Landes Burgenland übernommen.

1960 brannte die Station ab. Es wurde ein Neubau auf festem Land beschlossen, dessen Lage eine Kommission der Österreichischen Akademie der Wissenschaften auswählte. So wurde in der Nähe von Illmitz, unweit der Salzlacken, die heutige Biologische Station errichtet. Um dem Institut eine ungestörte Arbeit zu ermöglichen, liegt es abgeschieden im Schilfgürtel und nicht direkt im Strandbad Illmitz. Der Neubau stellt einen reinen Zweckbau dar und wurde 1971 eröffnet.

[bearbeiten] Verwaltung

Das Institut ist eine unselbständige Anstalt des Landes Burgenland. Es untersteht dem Naturschutzreferenten der Burgenländischen Landesregierung, für Aufgaben und Programm ist der Leiter des Institutes zuständig und verantwortlich. Die Verwaltungskontrolle und Personalaufsicht obliegt der Abteilung 5 - Anlagenrecht, Umweltschutz und Verkehr des Amtes der Burgenländischen Landesregierung. Die Finanzgebarung wird durch die Landesbuchhaltung wahrgenommen.

[bearbeiten] Tätigkeit

Die Forschungsstation forscht in den Bereichen Umweltforschung, Botanik, Ornithologie, Natur- und Landschaftsschutz, Limnologie, Wasseranalytik und koordiniert die Forschung im Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel.

Persönliche Werkzeuge