Eisenstadt

Aus NeusiedlerseeWiki

Version vom 17. August 2007, 21:33 Uhr von BalY (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Datei:Noch kein Wappen Datei:Noch keine Karte
Basisdaten
Land: Österreich
Politischer Bezirk: Eisenstadt
Fläche: 42,91 km²
Höhe über dem Meeresspiegel: 182 Meter ü. A.
Einwohner: 12.190
Postleitzahl: 7000
Telefonvorwahl: 02682
Gemeindeamt: Hauptstraße 35
7000 Eisenstadt
Offizielle Website: http://www.eisenstadt.at
Seezugang: nein
Strandbad: nein
Marina: nein

Eisenstadt (ungarisch: Kismarton) ist die Hauptstadt des Burgenlands, des östlichsten Bundeslands in Österreich. Eisenstadt liegt nordwestlich des Neusiedler Sees und ist von Rust über St. Margarethen mit dem Auto etwa in 15 Minuten erreichbar.

Die wichtigten Sehenswürdigkeiten in Eisenstadt sind das Schloss Esterházy, das Haydnmuseum und die Bergkirche.