Heeressport-Landesverband Wien (HSLV-Wien)

Aus NeusiedlerseeWiki

Version vom 22. August 2007, 20:35 Uhr von BalY (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die am Sitz der Militärkommanden eingerichteten Heeressport-Landesverbände (HSLV) wirken als ordentliche Mitglieder des ÖHSV als Landesorganisation des Heeressports im jeweiligen Bundesland. Sie haben die Interessen ihrer Mitgliedsvereine (HSV) sowie deren Zweigvereine, auf Landesebene gegenüber dem territorial zuständigen Militärkommando, der Landesregierung, Landes-Sportorganisation (LSO), den Landesdach- und Fachverbänden sowie gegenüber dem ÖHSV zu vertreten.

Die HSLV sind Vereine mit "eigener Rechtspersönlichkeit und Finanzhoheit".

Als ordentliche Mitglieder des ÖHSV haben sie Sitz und Stimme bei den Verbandstagen des ÖHSV. Die Verbandsstatuten sowie Geschäftsordnung des ÖHSV und die von diesem erlassenen Weisungen haben für die HSLV verbindlichen Charakter!

Weblinks