Möwenschoppen

Aus NeusiedlerseeWiki

Version vom 26. März 2010, 22:26 Uhr von BalY (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Möwenschoppen (rechter Bildrand)
Der Möwenschoppen ist eine Insel nördlich von Mörbisch und liegt vor den Fünf Schoppen am Weg nach Rust. Eigentlich handelt es sich um zwei Inseln, die durch einen schmalen Kanal, der fast zugewachsen ist, getrennt sind. Kleine Buchten stehen zum Ankern zur Verfügung, bieten bei Wind ab 4 Bft aber kaum Schutz vor der Welle. Teilweise ist der Grund sehr hart, mit dünner Schlammauflage. Mitunter hält hier der Anker sehr schlecht.