Podersdorf

Aus NeusiedlerseeWiki

Version vom 19. August 2008, 13:07 Uhr von Fritzthecat (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen podersdorf.gif Lage podersdorf.jpg
Basisdaten
Land: Österreich
Politischer Bezirk: Neusiedl am See
Fläche: 41,73 km²
Höhe über dem Meeresspiegel: 121 Meter ü. A.
Einwohner: 2.044
Postleitzahl: 7141
Telefonvorwahl: 02177
Gemeindeamt: Hauptstraße 2
7141 Podersdorf
Offizielle Website: http://www.podersdorf.com/
Seezugang: ja
Strandbad: Strandbad Podersdorf
Marina: ja

Podersdorf (ungarisch Pátfalu) ist eine Marktgemeinde am Ostufer des Neusiedler Sees. Das große, 2 km lange Strandbad macht den Ort zum touristischen und sportlichen Zentrum um den See, was sich auch in den Besucherzahlen widerspiegelt. Als einzige Gemeinde mit Seezugang liegt Podersdorf direkt am schilffreien Ufer. Podersdorf verfügt über einen 12 m hohen Leuchtturm, der genau in der Mitte des Seebades liegt. Außerdem ist die größte Windmühle Österreichs in Podersdorf zu finden.

Tourismus

Österreichweit bekannt ist Podersdorf als Veranstaltergemeinde des alljährlich im Frühsommer statt findenden Surf Worldcup samt Summer-Opening und vielen anderen Side Events.

Fotogalerie

Weblinks