Ruster Csarda: Unterschied zwischen den Versionen

Aus NeusiedlerseeWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(Eine dazwischenliegende Version des gleichen Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 5: Zeile 5:
 
|PLZ=7071
 
|PLZ=7071
 
|Ort=Rust
 
|Ort=Rust
|Telefon=+43 2685 270
+
|Telefon=  
|Fax=+43 2685 212
+
|Fax=
 
|E-Mail=
 
|E-Mail=
 
|Homepage=
 
|Homepage=
 
|Kontaktperson=
 
|Kontaktperson=
|Handy=0650/58 77 515
+
|Handy=
|Öffnungszeiten=März-November, Küche täglich von 10-22 Uhr durchgehend
+
|Öffnungszeiten=dauerhaft geschlossen
 
}}
 
}}
Die '''Ruster Csarda''' ist ein Restaurant mit pannonischem Flair in der Freistadt [[Rust]]. Sie liegt direkt an der Seestraße, die vom Stadtzentrum zum [[Seebad Rust]] führt und verfügt über einen großflächigen Parkplatz für PKW (auch mit Anhänger) und Busse. Mit dem [[Boot]] kann die Csarda jedoch nicht erreicht werden, da der Kanal entlang der Seestraße zu schmal ist und es keine entsprechende Anlegemöglichkeit gibt.  
+
Die '''Ruster Csarda''' war ein Restaurant mit pannonischem Flair in der Freistadt [[Rust]]. Sie lag direkt an der Seestraße, die vom Stadtzentrum zum [[Seebad Rust]] führt und verfügte über einen großflächigen Parkplatz für PKW (auch mit Anhänger) und Busse. Mit dem [[Boot]] konnte die Csarda jedoch nicht erreicht werden, da der Kanal entlang der Seestraße zu schmal ist und es keine entsprechende Anlegemöglichkeit gibt.  
Bekannt ist die Csarda vor allem für ihren [[Steckerlfisch]] vom Holzkohlegrill und die tägliche Zigeunermusik. Die Gäste können im schattigen Garten auf rustikalen Holzbänken oder in den geräumigen Speiseräumen der Csarda Platz nehmen. Am hauseigenen Kinderspielplatz können sich die Kleinen während des Aufenthaltes spielend unterhalten.  
+
Bekannt war die Csarda vor allem für ihren [[Steckerlfisch]] vom Holzkohlegrill und die tägliche Zigeunermusik. Die Gäste konnten im schattigen Garten auf rustikalen Holzbänken oder in den geräumigen Speiseräumen der Csarda Platz nehmen. Am hauseigenen Kinderspielplatz konnten sich die Kleinen während des Aufenthaltes spielend unterhalten.  
  
Angeboten werden pannonische und internationale Küche, die unter anderem Speisen wie Kesselgulyás, serbischen [[Zander]] (fangfrisch aus dem [[Neusiedler See]]) und Somlauer Nockerl umfasst. Dazu reicht man gerne Weine aus der Gegend und Bier vom Fass.
+
Angeboten wurden pannonische und internationale Küche, die unter anderem Speisen wie Kesselgulyás, serbischen [[Zander]] (fangfrisch aus dem [[Neusiedler See]]) und Somlauer Nockerl umfasst.
  
 +
2016 wurde die Ruster Csarda geschlossen und die Gebäude niedergerissen. Anstelle der einstigen Csarda wurde ein Wohngebäudekomplex errichtet.
  
 
[[Kategorie: Tourismus]]
 
[[Kategorie: Tourismus]]
 
[[Kategorie: Essen & Trinken]]
 
[[Kategorie: Essen & Trinken]]

Aktuelle Version vom 22. Juni 2017, 07:23 Uhr

Ruster csarda.jpg

Kontaktdaten Ruster Csarda
Name: Ruster Csarda
Straße: Am Hafen 1
PLZ: 7071
Ort: Rust
Telefon:
Fax:
E-Mail:
Homepage: http://
Kontaktperson:
Handy-Nr.:
Öffnungszeiten: dauerhaft geschlossen

Die Ruster Csarda war ein Restaurant mit pannonischem Flair in der Freistadt Rust. Sie lag direkt an der Seestraße, die vom Stadtzentrum zum Seebad Rust führt und verfügte über einen großflächigen Parkplatz für PKW (auch mit Anhänger) und Busse. Mit dem Boot konnte die Csarda jedoch nicht erreicht werden, da der Kanal entlang der Seestraße zu schmal ist und es keine entsprechende Anlegemöglichkeit gibt. Bekannt war die Csarda vor allem für ihren Steckerlfisch vom Holzkohlegrill und die tägliche Zigeunermusik. Die Gäste konnten im schattigen Garten auf rustikalen Holzbänken oder in den geräumigen Speiseräumen der Csarda Platz nehmen. Am hauseigenen Kinderspielplatz konnten sich die Kleinen während des Aufenthaltes spielend unterhalten.

Angeboten wurden pannonische und internationale Küche, die unter anderem Speisen wie Kesselgulyás, serbischen Zander (fangfrisch aus dem Neusiedler See) und Somlauer Nockerl umfasst.

2016 wurde die Ruster Csarda geschlossen und die Gebäude niedergerissen. Anstelle der einstigen Csarda wurde ein Wohngebäudekomplex errichtet.