Seerestaurant Katamaran

Aus NeusiedlerseeWiki

Version vom 24. Juli 2013, 12:30 Uhr von Annatheresa (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Katamaran rust.jpg

Kontaktdaten Seerestaurant Katamaran
Name: Seerestaurant Katamaran Rust
Straße: Ruster Bucht 1
PLZ: 7071
Ort: Rust
Telefon: +43 2685 20441
Fax: +43 2685 204414
E-Mail: restaurant-katamaran@aon.at
Homepage: http://www.restaurant-katamaran.at
Kontaktperson: Anton Polleres
Handy-Nr.:
Öffnungszeiten: täglich 9 bis 24 Uhr

Das Seerestaurant Katamaran Rust liegt in der Ruster Bucht zwischen dem Gelände des Seebads Rust und dem Yachthafen. An dieser Stelle stand bis 2011 das 1980 im pannonischen Stil errichtete Seerestaurant, das über eine große Terrasse mit Platz für etwa 350 Personen verfügte. Seit Ostern 2011 ist das "neue Seerestaurant" unter dem Namen Katamaran eröffnet. Das Restaurant ist auch zu Fuß vom kostenpflichtigen Parkplatz aus begehbar. Das Ruster Stadtzentrum ist über die Seestraße erreichbar und etwa 1,5 Kilometer vom Seerestaurant entfernt.

Küche

Zwischen 1981 und 2010 führten Peter Maschitz und seinem Team das Seerestaurant und boten gute heimische Küche sowie regionale und Fischspezialitäten an.

Im Seerestaurant Katamaran bietet man den Gästen eine gut gemischte Küche, ohne auf eine bestimmte Richtung festgelegt zu sein. So findet sich neben Spare Ribs auch eine Fischsuppe aus Muscheln und Lachs.

Fotogalerie

Anlegemöglichkeit

Die Anlegestelle des Seerestaurants wird von der Linienschifffahrt genutzt. Es stehen auch einige Liegeplätze für Segelschiffe zur Verfügung. An der Rückseite des Seerestaurants ist vom Wasser aus auch eine Wasserleitung zugänglich, die jedoch aufgrund der Finanzierung durch die Interessensgemeinschaft der Hüttenbesitzer Rust nur dessen Mitgliedern offen steht.

Umbau 2009-2011

Das frühere Seerestaurant

Das frühere Seerestaurant Rust wurde beginnend mit Herbst 2009 schrittweise über 2 Saisonen abgerissen und in zeitgemäßer Architektur neu aufgebaut. Baubeginn war im Herbst/Winter 2009. In der ersten Phase wurde am Platz des früheren Zugangssteges mit dem Neubau begonnen und der erste Teil des zweigeschoßigen Restaurants errichtet. Das alte Restaurantgebäude blieb bis zur Fertigstellung des Neubaus in Betrieb. Von Mai bis Herbst 2010 wurde der Bau unterbrochen, um den Saisonbetrieb nicht zu stören. Danach erfolgte der Abriss des alten Restaurants. Die Eröffnungsparty des Seerestaurant Katamaran findet am 14.05.2011 ab 16:00 statt.

Das neue zweigeschoßige Restaurant soll es - vor allem was das Ambiente betrifft - mit der Mole West aufnehmen können. Dafür sorgen vor allem die verarbeiteten Materialien Holz und Glas. Anstelle des alten Seerestaurants wird es Bootsanlegeplätze geben. Der Grundriss orientiert sich an dem eines Katamarans, woraus sich auch die neue Namensgebung Katamaran für das Restaurant ergibt.

Der Umbau kostete rund 1,5 Millionen Euro und wurde zu 35 Prozent aus Eigenmitteln, zu 25 Prozent aus Förderungen und zu 40 Prozent aus Krediten bezahlt.

Neuer Pächter

Aktuell wird im Seerestaurant Rust ein neuer Pächter gesucht. Unter den Interessenten waren mit Eselböck-Schwiegersohn Alain Weißgerber und seine Frau Barbara Eselböck (Blaue Gans, Haus im See (Fertőrákos)), die jedoch "in letzter Minute" abgesprungen sind. Letzten Berichten zufolge wird der Niederösterreicher Anton Polleres das Restaurant nach seiner Fertigstellung im April 2011 übernehmen. Polleres hat 1999 das Restaurant Liechtensteinhaus am Semmering von seinem Vater übernommen, das er bis heute führt.

Weblinks