Sozialpädagogisches Segeln

Aus NeusiedlerseeWiki

Version vom 25. August 2013, 19:48 Uhr von Sozipad (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Segelboot in der Ruster Bucht
Unter sozialpädagogischem Segeln versteht man ein für sozialpädagogische Wohngruppen konzipiertes erlebnispädagogisches Angebot, wobei die gemeinsame Segelerfahrung und das Erleben des eigenen Tuns innerhalb der Naturkräfte Wind und Wasser es Kindern und Jugendlichen ermöglichen sollen, sowohl die eigenen Kräfte, als auch die Potentiale und Grenzen der Gruppenmitglieder zu spüren und zu erfahren.

Neben der Vermittlung von Segelgrundlagen wie Knoten, Vorfahrtsregeln, oder richtiges Verhalten an Bord erhalten die Teilnehmer Aufgaben an Bord, die einen gruppendynamischen Prozess einleiten sollen.

Am Neusiedlersee existieren Angebote dieser Art für Kinder und Jugendliche, Menschen mit Behinderung sowie freizeitpädagogische Schulprojekte.

Literatur

Weblinks