Surf Worldcup Podersdorf

Aus NeusiedlerseeWiki

Version vom 18. Juni 2009, 19:58 Uhr von 91.113.85.200 (Diskussion)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Surfer vor dem Ufer
Der Surf World Cup Podersdorf ist eine große Trendsportveranstaltung am Neusiedler See im Windsurfen. Erstmals im Jahr 1997 veranstaltet findet dieser Freestyle Surf Event immer um die Zeit des 1. Mai-Wochenendes in Podersdorf statt. 2009 wird der 11. Worldcup zwischen 30. April und 10. Mai abgehalten.

Gesurft wird die Disziplin "Freestyle", bei der zwei Windsurfer innerhalb eines 400 Meter breiten Wettkampfareals ihr Können unter Beweis stellen. Eine Jury vergibt Punkte für die gezeigten Tricks, im K.O.-System wird der Sieger ermittelt. Für 2009 steht erstmalig die Disziplin Slalom für dieses Event auf dem Program.

Attraktivität erhält die Veranstaltung durch die Windsicherheit des Reviers, die unmittelbare Nähe des Wettkampfgeschehens zum Ufer und den begleitenden Event am Gelände des Strandbades Podersdorf inklusive der Partyzone am Beginn der Uferpromenade. 2008 zählte die Veranstaltung 65.000 Besucher.

Literatur

Weblinks