Wallern

Aus NeusiedlerseeWiki

Version vom 27. August 2013, 13:49 Uhr von Annatheresa (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Marktgemeinde-wallern-im-burgenland.jpg [[]]
Basisdaten
Land: Österreich
Politischer Bezirk: Neusiedl am See
Fläche: 33,89 km²
Höhe über dem Meeresspiegel: 120 Meter ü. A.
Einwohner: 1762
Postleitzahl: 7151
Telefonvorwahl: 2174
Gemeindeamt: Hauptstraße 4
7151 Wallern
Offizielle Website: Wallern im Burgenland
Seezugang: nein
Strandbad: [[]]
Marina: nein

Wallern ist eine Marktgemeinde im Burgenland im Bezirk Neusiedl am See. Der ungarische Ortsname der Gemeinde ist Valla.

Geografie

Das Gemeindegebiet von Wallern befindet sich nur wenige Kilometer von Ungarn entfernt. Geographisch gehört Wallern zur ungarischen Tiefebene und zählt mit einer Seehöhe von 120m zu den tiefstgelegenen Orten Österreichs.

Geschichte

Wallern im Burgenland wurde urkundlich erstmals im Bezug auf eine Schenkungsurkunde, von Lambertus von Götsch an die Zisterzienser Abtei Kloster Marienberg im Jahr 1269 mit dem Namen Bala erwähnt. Bis zum Ende des Ersten Weltkrieges 1918 gehörte Wallern zu Ungarn und es wurde aufgrund der Magyarisierungspolitik der Ortsname Valla verwendet. Mit den Verträgen von Saint Germain und Trianon wurde Wallern Österreich zugesprochen. Seit 1921 gehört Wallern zum Burgenland.

Wappen

Die Landesregierung hat mit Beschluss vom 16. Juni 1998 der Gemeinde Wallern im Burgenland über Antrag gemäß § Abs. 1 der Burgenländischen Gemeindeordnung, LGBl.Nr. 37/1965 i.d.g.F., das Recht zur Führung der nachstehend beschriebenen Wappens verleihen:

"In dem von Rot und Gold schräglinks geteilten Schild vorne aus grünem Hügel drei goldene, rot besamte, vierblättrige Blüten auf beblätterten Stengeln wachsend, hinten ein grüner Turm, der durch eine goldene, rechteckige Türöffnung, eine Nische, ein rechteckiges Fenster, eine Uhrscheibe und ein Rundbogenfenster gegliedert ist."